Arbeitsdienst

Am 05.11.2016 ab 10:00 Uhr haben wir wieder einen Arbeitsdienst geplant, um den Platz winterfest zu machen.
Wer Zeit hat bitte erscheinen. Je mehr Leute mitmachen, desto eher sind wir fertig.

Unser Sommerfest ist nun auch schon wieder Vergangenheit.
Der Wettergott spielte mit, es war nicht zu warm und nicht zu kalt. kein Regen - was will man mehr. Nur mit dem Essen müssen alle wieder etwas missverstanden haben. Ich kann mich entsinnen, dass Klaus von familienüblichen Mengen sprach. Was da aber von den edlen Spendern angeschleppt wurde, hätte die doppelte Anzahl Leute satt gemacht. Jeder glaubte anscheinend, er allein müsste die Anwesenden verpflegen. Ich hätte gern von allem etwas probiert, aber dann wäre ich wahrscheinlich endgültig zur Kugel geworden.
Die Rückkehr zu unserem alten Fleischlieferanten zahlte sich aus, es war wie ein Steak sein sollte und Peter machte es jedem recht. Ob durchgebraten oder englisch - alles schmeckte.
Zu den Prüfungen muss hier nicht viel gesagt werden, schaut euch die Bilder an. Die Hunde hatten ihren Spaß und die Zweibeiner waren mit sehr viel Ernst bei der Sache. Es war ein ausgesprochen gemütlicher Nachmittag, der die Mühen der Vorarbeiten vergessen ließ.

Am Sonntag nahm eine Mannschaft von uns - bestehend aus Anke S., Anke vEB, Imke, Tina, Sylke, Katharina und Klaus - an der Sternfahrt teil und belegte dort den zweiten Platz. Wie Klaus mir sagte, dank einiger unermüdlicher Antreiber. Aber nur so werden Menschen und Mannschaften zu Weltmeistern.

Unter "Interessante Links" befindet sich eine neue Seite.
Beim Weiterscrollen der Bilder findet ihr die URL von Silvia.
Dort unter Fotos weiter unten sind neue Bilder von den Hundefreunden.
Aber auch sonst lohnt sich die Seite mit ihren Tier - und Naturfotos.